7 Pflanzen, die für deine Haustiere ungiftig sind

7 Pflanzen, die für deine Haustiere ungiftig sind

Welche Pflanze ist für meine Katze oder meinen Hund (oder mein Kind) giftig? Das ist eine Frage, die wir oft von besorgten Pflanzenbesitzern hören. Diese Sorge ist auch nicht unbegründet, denn leider sind nicht alle Pflanzen für Haustiere sicher. Wenn sie an giftigen Pflanzen knabbern, tötet das die Tiere oder Babys nicht, aber es kann zu Krankheiten oder Hautreizungen führen. Um unsere geliebten Vierbeiner davor zu bewahren, haben wir eine Liste mit geeigneten (knabberbaren) Pflanzen zusammengestellt, die für Haustiere unbedenklich zu essen sind und du beruhigt kaufen kannst. Ist deine Pflanze nicht in der Liste oder hast du noch eine Frage? Zögere nicht, uns zu kontaktieren.

 

1. Palme (Areca, Kentia, usw.)

Es gibt eine enorme Anzahl von Palmenarten, und fast alle von ihnen sind ungiftig. Leider bildet die Cycas-Palme eine Ausnahme dieser Regel und ist daher für Haustiere nicht sicher. Für die anderen Palmen ist das eine gute Nachricht, denn sie sind sehr beliebte Zimmerpflanzen. Arten wie die Areca (Goldfruchtpalme, oder Dypsis Lutescens), Washingtonia und Chamaedorea Elegans sind in vielen Wohnzimmern zu finden, aber auch die Kentiapalme (Howea Forsteriana), Zwergpalme (Chamaerops Humilis), Fächerpalme (Livistona Rotundifolia) und Rhapis werden zunehmend ausgewählt.

Schau dir hier Marty an, unsere Areca Palme

 

2. Calathea (Korbmarante)

Calatheas sind für ihre schönen, großen Blätter bekannt. Auch für Tiere ist dies eine feine Pflanzenart, da sie sich, besonders in den warmen Sommermonaten im Schatten unter den Blättern der Calatheas abkühlen können.

Wirf einen Blick auf unsere Calatheas, die Divas der Pflanzenwelt

3. Bromelia

Pflanzen, die ebenso für deine Haustiere sicher sind, sind Bromelien. Sie sind seit vielen Jahren ein Klassiker in deutschen Wohnzimmern, was vor allem auf die auffälligen und farbenfrohen Blüten der Bromelia-Arten zurückzuführen ist. Eine der Bromelia-Arten ist die Ananaspflanze. Es ist eine großartige Pflanze, die deinem Zimmer ein paradiesisches Feeling verleiht, und deine Haustiere dürfen sich ihr auch noch nähern. Ein letzter Pluspunkt: Sie sind nicht allzu schwer in der Verpflegung!

Schau dir hier Anny an, unsere Ananaspflanze

 

4. Bananenpflanze

Es wäre doch total verrückt, wenn Pfanzen, an denen Früchte wachsen, giftig wären. Auch die Bananenpflanze, oder Musa, wie sie offiziell genannt wird, ist dieser Meinung. Diese grüne Dschungelpflanze mit ihren mächtigen Blättern mag zwar zäh aussehen, aber insgeheim hat sie eine Schwachstelle für die behaarten Vierbeiner in ihrer Umgebung.

Schau dir hier unseren Balu an

5. Grünlilie

Im Ausland auch 'spider plant' genannt. Ein Name, der besser zur Pflanze passt, meinen wir, weil die unzähligen Blätter dieser Pflanze überall durcheinander wachsen. Eine sichere Pflanze, die sich auch ideal für Stecklinge eignet, und ideal für ein Haus mit Haustieren und/oder Babies.

Schau dir hier Bertie, unsere Grünlilie (Chlorophytum) an

6. Pilea

Die Pflanze mit einem der schönsten Namen: der Glückstaler! Ganz richtig, die Pilea-Arten sind auch Katzen- Hunde- und Babysicher. Die kleinen Blätter der Pilea-Arten sind auch einfach zu verführerisch für unsere Vierfüßler. Fun Fact: in Holland wird die Glückstaler-Pflanze Pannenkuchenpflanze genannt, kein Wunder dass Tiere und Babies hieran knabbern wollen!

Schau dir hier die Pileafamilie an

7.Farne

Farne sind Pflanzen, die viele Menschen vor allem von draußen kennen, aber sie sind großartige Zimmerpflanzen. Sie sind natürliche Luftreiniger und sorgen gleichzeitig für eine höhere Luftfeuchtigkeit; Alles gut für deine Gesundheit. Und sie stellen keine Gefahr für die Gesundheit deines Haustiers und/oder Kindes dar.

Schau dir hier unsere Farne an

Hinweis: Von Zimmerpflanzen wie dem Elefantenohr und der Glückskastanie (Pachira Aquatica) solltest du deine Haustiere fernhalten, denn sie sind leicht giftig!

Mit einer dieser tierfreundlichen Zimmerpflanzen scorst du sowieso bei deinem Vierfüßler. Willst du noch mehr tierfreundliche, oder andere Pflanzen entdecken? Benutze dann unseren Pflanzenfinder oder schaue dir alle Zimmerpflanzen an, um deine perfekte Pflanze zu finden! Brauchst du noch mehr Inspiration? Folge dann Plantsome auch auf Instagram!

 

Weiterlesen

    ... ...