Ungiftige Zimmerpflanzen

(Leicht-) giftige Zimmerpflanzen sind nicht wirklich praktisch, wenn deine knabbernden Vierfüßler um sie herum laufen. Deswegen kannst du hier sehen, welche Zimmerpflanzen tierfreundlich sind!

Hero Picture

Tierfreundliche grüne Freunde

Zimmerpflanzen können für deine Haustiere giftig sein

Zimmerpflanzen bringen nicht nur Atmosphäre in dein Zuhause, sondern reinigen auch noch die Luft! Sind Zimmerpflanzen dann immer deine perfekten Freunde? Nein, es gibt nämlich auch (leicht) giftige Zimmerpflanzen, und das ist natürlich nicht praktisch, wenn du knabbernde Vierfüßler zu Hause hast. Deswegen zeigen wir dir hier, welche Zimmerpflanzen tierfreundlich sind und somit die besten Freunde deines Haustieres werden können!

Wusstest du, dass wir ein Pflanzenpaket aus ungiftigen Pflanzen zusammengestellt haben? Hol dir mit Mr. Nielson echte Tierfreunde nach Hause!

shopify-image
shopify-image

Benutze unseren Pflanzenfinder und finde deine ideale Pflanze!

Bist du auf der Suche nach der idealen Pflanze? Unser Pflanzenfinder stellt dir genau die richtigen Fragen, um dir eine maßgeschneiderte Pflanzenauswahl zu geben!

Zum Pflanzenfinder

Blogs über ungiftige Zimmerpflanzen

Was sind ungiftige Zimmerpflanzen?

Vielleicht fragst du dich: Wann ist eine Pflanze tierfreundlich? Die Antwort ist eigentlich super simpel! Wenn die Zimmerpflanze nicht giftig ist, wird sie als „tierfreundlich“, also ungiftig abgestempelt. So kann Katze, Hund, Sittich oder Meerschweinchen unbeschwert an diesen Pflanzen nagen, ohne zu sterben. Am liebsten knabbert natürlich niemand an Pflanzen, oder? Wenn du ein Baby hast, und dich neben Windeln auch an Pflanzen erfreuen willst, empfehlen wir, nur ungiftige Zimmerpflanzen zu kaufen!

shopify-image