Wusstest du, dass du anhand von dieser Couch die Größe deiner Pflanze einschätzen kannst?

Melman's Überlebenshandbuch

Ist ein echter Weltreisender.

Was für eine Geschichte. Unser Melman, offiziell der Fargesia- oder Bambusbaum, hat eine Geschichte wie kein anderer. Ursprünglich stammt dieser Bambus aus China, dann landete er "plötzlich" in einem Zoo in New York. Dann wurde dieser grüne Freund irgendwie auf der Insel Madagaskar angespült. Wie genau es von dort in unsere Gewächshäuser kam, ist uns ein Rätsel. Als wir etwas über ein von Pinguinen gebautes Flugzeug hörten, haben wir aufgehört, zuzuhören. Aber eins ist sicher, mit Melman wird es nie langweilig.

Topf hat einen 19 cm Durchmesser
Braucht viel Wasser
Leicht luftreinigend
Alle 2 Jahre
Mit Topf 50 cm hoch
Viel Sonnenlicht
Nicht giftig
1x in 2 Wochen (Sommer)

Was macht Melman besonders?

Da Melman fast sein ganzes Leben draußen verbracht hat, bevorzugt er einen Platz in deinem Garten. Ein Platz drinnen ist auch möglich, Melman ist nicht so wählerisch. Die Fargesia hat hellgrüne Blätter und rote Stängel und die meisten Pflanzen dieser Art sind für ihre wilde Wucherung bekannt. Melman hält es schön ruhig und ist der einzige Bambus, der nicht in alle Richtungen wächst, ideal für einen Balkon oder eine Terrase! Dieser grüne Amigo liebt ein Plätzchen in der Sonne und kommt mit Wintertagen einigermaßen gut zurecht. Es könnten ein paar Blätter fallen, aber das gehört nun mal zum Älterwerden.

Lies hier alles über die beste Pflege für Melman!

Freunde von Melman

Deine neue freundin ist hinzugefügt

    Zum pflanzenkorb Oder kaufe weiter ein

    Survival-accessoires